Auspuff Auto, Feinstaub

Abgasskandal Urteil: Schadenersatz für Autobesitzer

Bahnbrechendes Urteil im Abgasskandal bedeutet Schadenersatz für Autobesitzer (Euro 5 und 6 Motoren).

Ein kurzer Überblick über das Urteil im Abgasskandal: Der deutsche BGH bestätigt auch im Interesse österreichischer MERCEDES, VW, AUDI, PORSCHE, SEAT und SKODA Besitzer.

  • Das Urteil des obersten deutschen Gerichtshofes wird die österreichischen Gerichte wohl positiv für die Fahrzeugbesitzer beeinflussen. 
  • Derartige Urteile stützen auch die Position unserer Klienten, für welche wir in ganz Österreich Klagen wegen Kfz mit den neueren Euro 6 Motoren (ab ca.  Bj 2015) einbringen. Auch bei diesen gibt es hinweise, welche illegale Bauteile nachweisen, die zu massiv überhöhtem Stickoxidabgas führen!
  • Auch wer jetzt erst Klage bei einem österreichischen Gericht einbringt, hat deutlich bessere Chancen, als jemals zuvor!

Zusammenfassung des Urteils:

  • die Betrugssoftware ist illegal und die Käufer bekommen den Kaufpreis zurück. 
  • was die Autohersteller gerne bestreiten: Der Schaden ist schon durch den Kauf eingetreten, da die Käufer nichts von der illegalen Abschaltung der Abgasreinigung wußten. 
  • Offen bleibt auch in Österreich, ob für die Nutzung ein Abzug vom Kaufpreis zulässig ist. 

Bereits im Juli stehen die nächsten Urteile an, von denen auch österr. Kläger sich eine Klärung der noch offenen Fragen erwarten. 

Informieren Sie sich kostenlos bei uns unter +43 (0) 676 / 76 28 761 oder via E-Mail an office@moser-anwalt.at!


Details über das neue Urteil im Abgasskandal

Auch in den letzten Jahren schon auch vor Gericht: Geschlossene Vergleiche österr. Autobesitzer könnten hinfällig werden, da sich die  Vergleichsgrundlage durch ein Verbot der Temperaturfenster vermutlich  geändert hat, es könnten diese Vergleiche nachverhandelt und die Entschädigungsbeträge eventuell erhöht werden.

Die österreichischen Gerichte werden Verbrauchern künftig deutlich schneller hohe Entschädigungen auszahlen können, bzw. zusprechen, weil sich die Gerichte auch die extrem teuren Sachverständigengutachten sparen können, welche die Verfahren bisher überdies mindestens ein halbes Jahr  und länger verzögert hatten.

Interessant wird es auch für Autobesitzer, welche keine  Rechtsschutzversicherung besitzen, wenn die Chancen auf den Prozesserfolg steigen. Gerade diese Personen wurden bisher von den Unsicherheiten und den hohen Prozesskosten abgeschreckt: Das könnte sich bald ändern. Wir bieten jedenfalls eine kostenlose Erstberatung auch für diese Autobesitzer an.

Die Rechte der Verbraucher im Abgasskandal

Zusammengefasst bedeutet das: Vom Abgasskandal betroffene Fahrzeughalter können die Auszahlung des vollständigen Kaufpreises ihres Fahrzeuges bei dem jeweiligen Hersteller geltend machen und ihr Auto dafür zurückgeben. Eventuell muss eine Nutzungsentschädigung in Abzug gebracht werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, das Fahrzeug weiterzunutzen und einen Teil des Kaufpreises als Entschädigung zu erstreiten.

Wir werden weiter über die Verhandlungen berichten und Sie auf dem Laufenden halten! Kontaktieren Sie uns für eine Beratung unter +43 (0) 676 / 76 28 761 oder via E-Mail an office@moser-anwalt.at

Logos Autohersteller

Hotline mehrkostenfrei:

+43 (0) 676 / 76 28 761

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Frau Eva K.
Weiterlesen
Ich fühlte mich gehört, bestärkt und insgesamt sehr gut beraten. Danke!
DI Eric K.
Weiterlesen
Absolutely competent and committed, and on top fair on costs, …a reliable partner in Austria
Familie Otto J.
Weiterlesen
Wir fühlen uns stets kompetent, professionell und mit viel Herz betreut!
Peter J., Hotelier
Peter J., Hotelier
Weiterlesen
Auch in Zeiten von Covid19 und der Krise steht RA Martin Moser uns bei und stellt für uns die nötigen Anträge bis zum Verfassungsgerichtshof, damit wir für unseren Verdienstentgang entschädigt werden. Danke!
Josef S, Taxiunternehmer, Paznaun
Josef S, Taxiunternehmer, Paznaun
Weiterlesen
Corona - Keine Touristen, keine Taxibusse mehr....mit Hilfe von RA Moser können wir die BU-Versicherung klagen, die die Covid19 Krise nicht als als Versicherungsfall anerkennt und nicht zahlt!
Roman S., Musiker und Schauspieler
Roman S., Musiker und Schauspieler
Weiterlesen
Die Corona Krise trifft auch uns: wir haben derzeit kein Einkommen mehr. Über die Beratung durch Anwalt Moser haben wir aber erkannt, wie er eventuell für uns Ersatzahlungen erreichen kann!
Hans W. VW Bus Fahrer
Hans W. VW Bus Fahrer
Weiterlesen
Als ich meinen T 6 kaufte, war ich der Meinung, mit Ad blu usw sei der Abgasbetrug beendet. Leider Irrtum! Anwalt Moser klagte rasch und VW ist gerade jetzt zu Konzessionen bereit.
Nikolaus H.
Nikolaus H.
Weiterlesen
Mein persönlicher Mercedes Abgasskandal: meine Rechtsschutzversicherung wollte die. Klage gegen Mercedes nicht decken. Rechtsanwalt Moser hat aber erreicht, daß doch gedeckt wurde!. Danke!
Voriger
Nächster